Neuer Karton mit noch mehr Volumen

Bestes Material: Chromo-Sulfatkarton

Zur Saison 2014 konnten wir unsere Taschenkalender weiter verbessern: Es wird nun nicht mehr auf „normales“ Bilderdruckpapier gedruckt, sondern auf Papyrus Ensocoat 2S, einem gebleichten Chromo-Sulfatkarton/Zellstoffkarton GZ der oberen Leistungsklasse. Das weiße Papier mit einem Flächengewicht von (weiterhin) 350g/m² ist zweiseitig doppelt gestrichen und hat deutlich mehr Volumen als gewöhnliches Bilderdruckpapier.

Laienhaft formuliert: Das Papier wirkt dicker und fester – “ein echtes Brett” in dieser Grammatur!

Zudem ermöglicht die ausgezeichnete Oberflächenglätte beste Druckbildwiedergabe. Diese Angaben basieren auf Aussagen des Papierherstellers. Auch zukünftig behalten wir uns eine Änderung des Materials zum Zwecke weiterer Produktoptimierung vor.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Kommentar

Anbieterkennzeichnung | Site Map | HADIAG Web Hosting