Das Taschenkalender-Blog

Hier in unserer Kategorie „Aktuelles“ finden Sie die neuesten Informationen zu Taschenkalendern: Produktneuheiten, neue Designs oder nützliche Extras.

Taschenkalenderkarten – auch größer als handlich

Das „Scheckkartenformat“ ist längst zum Standardformat für Visitenkarten und Taschenkalender geworden. Seine Verbreitung nimmt ständig zu – mittlerweile haben Personenausweise und Führerschein in Deutschland dieses standardisierte Format. Genau genommen heißt das Format ID-1, das in der Norm ISO/IEC 7810 definiert ist und es beträgt extakt 85,60 mm × 53,98 mm. Das Format unserer Karten weicht mit 85 x 54 mm geringfügig davon ab.

Formate im Vergleich: ID-1 (Scheckkartenformat) und ID-2 (DIN A7)

Formate im Vergleich:
ID-1 (Scheckkartenformat) und ID-2 (DIN A7)


Doch nicht jedem reicht dieses handliche Format. Mancher möchte durch ein größeres Format eine bessere Lesbarkeit erreichen oder so viele Informationen unterbringen, dass der Platz einfach nicht ausreicht.

Für diesen Fall bieten wir auch Karten im Format DIN A7 (ID-2) an. Es fand früher z. B. beim deutschen Personalausweis Anwendung, der bis Ende Oktober 2010 ausgegeben wurde. Damit Karten im Format DIN A7 dennoch in die Fächer der Geldbörse passen können die Karten zusätzlich perforiert werden. An der Perforationslinie lassen sich die Karten dann leicht falten oder abtrennen. Verschiedene Materialstärken sind möglich. Üblicherweise werden Karten im Format DIN A7 nicht abgerundet oder foliert.

5 Gründe, warum wir überwiegend Taschenkalenderkarten im Scheckkartenformat produzieren:

  1. Taschenkalender müssen schön und nützlich sein: je handlicher sie sind, desto beliebter sind sie.
  2. Jede Brieftasche, jeder Geldbeutel, jede Smartphonehülle – bietet Platz für Karten im Scheckkartenformat.
  3. Ein standardisiertes Format ist günstiger herzustellen und zu verarbeiten.
  4. Gute Qualität, gutes Design und Typografie sind entscheidender für eine gute Lesbarkeit als die Größe.
  5. Einen schicken Präsenter aus Acrylglas für Karten im Scheckkartenformat erhalten unsere Kunden von uns kostenlos.

Vielleicht interessiert Sie auch unseren Artikel über mehrseitige Taschenkalender (gerillt oder mit Buchschraube).

Kalender 2015 im Design Generation 68 (№2)

Kalender 2015 mit Feiertagen und Schulferien von Sachsen

Kalender 2015 mit Feiertagen und Schulferien von Sachsen

Auch für das Jahr 2015 stellen wir Ihnen wieder unser Kalendarium im Design „Generation 68“ (№2) zur Verfügung. Dieses Design ist für beste Lesbarkeit durch die Verwendung einer sehr großen Schrift optimiert. Das Kalendarium kann sehr flexibel an die Kundenwünsche angepasst werden, z. B. die verwendeten Schriftarten, aber natürlich auch die Farbgebung, Hintergrund etc. Gerne markieren wir auch regionale Feiertage und Schulferientermine.

Schulferien und Feiertage in Nordrhein-Westfalen 2015

Schulferien und Feiertage in Nordrhein-Westfalen 2015

Calendar cards in english – and other languages

We offer calender cards in german language but also in english and other languages. You can choose options like first day of the week (Monday or Sunday) and individual marking of regional or national holidays or every other date or period in the calendar. Additional informations like holidays are possible – as you can see in our example of an english calendar 2015 with german holidays.

English calendar 2015 with german holidays.

English calendar 2015 with german holidays.

Of course the colors and design elements will be individually adapted to your design standard.

See all articles about international use of calendar cards by taschenkalender.org.

QR-Code kostenlos auf Ihren Visitenkarten

QR-Codes können auch farbig sein, wie dieser.

QR-Codes können auch farbig sein, wie dieser.

Wir erstellen kostenlos QR-Codes für die Drucksachen unserer Kunden.

QR-Codes sind auch in Deutschland im Kommen. Im Zeitalter der Smartphones und Tablets bieten sie die Möglichkeit ohne Tippen und Suchen schnell zu den gewünschten Information zu verlinken.

Von uns generierte QR-Codes können mehr als eine Web-Adresse beinhalten: Gerne integrieren wir auch ein dynamisches Element, das Ihnen (oder Ihrem Webmaster) ermöglicht eine statistische Auswertung zu erstellen: So erfahren Sie wie oft ihr QR-Code tatsächlich genutzt wurde. Vergleichen Sie beispielsweise die Reichweite Ihrer Außen- oder Fahrzeugwerbung, Ihrer Visitenkarten, Ihres Telefonbucheintrages oder Ihrer Anzeigenwerbung durch QR-Codes. Diese können alle zum gleichen Ziel führen und dennoch kann mit einer Webanalyse-Software ermittelt werden von wo der QR-Code eingescannt wurde.

(mehr …)

Schutzhüllen für Plastikkarten

Ob Kundenkarte, Scheckkarte, Schlüsselkarte oder Kalenderkarte, immer handelt es sich um Plastikkarten oder Karten mit Kunststoffoberfläche im Format ID-1, dem sog, Scheckkartenformat.
Damit diese Karten nicht nackt ihr Dasein in der Brieftasche fristen müssen, kann man sie in einen Schuber – eine Hülle aus Karton (auch Cardbox genannt) – schieben. Die Hülle stellt ein genau passendes Papier-Etui dar, das die Karte schützt und zusätzlichen Platz z. B. für Werbung, Informationen oder auch nur ein aktuelles Design bietet.

Hotels überreichen ihren Gästen Schlüsselkarten gerne in einer solchen Schutzhülle. Hierdurch wird die Schlüsselkarte optimal geschützt und die Hotels gewinnen wertvolle Fläche für Kundeninformationen die der Kunde nicht übersehen kann und bei sich trägt. Zudem ist der Werbeeffekt lang anhalten, denn gut gemachte Kartenhüllen werden vom Gast auch nach der Abreise aufgehoben.

Aber auch als Visitenkarte mit Zusatznutzen wird die Kartenhülle gerne eingesetzt. Hat der Kunde erst mal eine Kundenkarte bleibt diese meist jahrelang unverändert. Die Cardbox ermöglicht eine aktuelle Ergänzung, mit der man z. B. auf saisonale Besonderheiten oder spezielle Aktionen eingehen kann. (mehr …)

Schulferien in Deutschland 2014/2015

Schulferien im Jahr 2015 in Deutschland

Schulferien 2015 in Deutschland

Für Taschenkalender 2015 steht ab sofort wieder die Schulferientabelle mit den Ferienterminen aller deutschen Bundesländer für das Jahr 2015 bereit. Oberhalb der Tabelle ist Platz für Ihre Werbung. Die Rückseite der Karte gestalten wir mit oder ohne Kalender.

Schulferien 2015 Weihnachten 14 Winter Ostern Pfingsten Sommer Herbst Weihnachten 15
Baden-Württemberg 22.12. – 05.01. 30.03. – 10.04. 26.05. – 06.06. 30.07. – 12.09. 02.11. – 06.11. 23.12. – 09.01.
Bayern 24.12. – 05.01. 16.02. – 20.02. 30.03. – 11.04. 26.05. – 05.06. 01.08. – 14.09. 02.11. – 07.11. 24.12. – 05.01.
Berlin 22.12. – 02.01. 02.02. – 07.02. 30.03. – 11.04. 15.05./26.05. 15./16.7. –28.8. 19.10. – 31.10. 23.12. – 02.01.
Brandenburg 22.12. – 02.01. 02.02. – 07.02. 01.04. – 11.04. 15.05. 16.07. – 28.08. 19.10. – 30.10. 23.12. – 02.01.
Bremen 22.12. – 05.01. 02.02.– 03.02. 25.03. – 10.04. 26.05. 23.07. – 02.09. 19.10. – 31.10. 23.12. – 06.01.
Hamburg 22.12. – 06.01. 30.01. 02.03. – 13.03. 11.05. – 15.05. 16.07. – 26.08. 19.10. – 30.10. 21.12. – 01.01.
Hessen 22.12. – 10.01. 30.03. – 11.04. 27.07. – 04.09. 19.10. – 31.10. 23.12. – 09.01.
Mecklenburg-Vorpommern 22.12. – 02.01. 02.02. – 14.02. 30.03. – 08.04. 22.05. – 26.05. 20.07. – 29.08. 24.10. – 30.10. 21.12. – 02.01.
Niedersachsen 22.12. – 05.01. 02.02.– 03.02. 25.03. – 10.04. 15.05./26.05. 23.07. – 02.09. 19.10. – 31.10. 23.12. – 06.01.
Nordrhein-Westfalen 22.12. – 06.01. 30.03. – 11.04. 26.05. 29.06. – 11.08. 05.10. – 17.10. 23.12. – 06.01.
Rheinland-Pfalz 22.12. – 07.01. 26.03. – 10.04. 27.07. – 04.09. 19.10. – 30.10. 23.12. – 08.01.
Saarland 22.12. – 07.01. 16.02. – 21.02. 30.03. – 11.04. 27.07. – 05.09. 19.10. – 31.10. 21.12. – 02.01.
Sachsen 22.12. – 03.01. 09.02. – 21.02. 02.04. – 11.04. 15.05. 13.07. – 21.08. 12.10. – 24.10. 21.12. – 02.01.
Sachsen-Anhalt 22.12. – 05.01. 02.02. – 14.02. 02.04. 15.05. – 23.05. 13.07. – 26.08. 17.10. – 24.10. 21.12. – 05.01.
Schleswig-Holstein 22.12. – 06.01. 01.04. – 17.04. 15.05. 20.07. – 29.08. 19.10. – 31.10. 21.12. – 06.01.
Thüringen 22.12. – 03.01. 02.02. – 07.02. 30.03. – 11.04. 15.05. 13.07. – 21.08. 05.10. – 17.10. 23.12. – 02.01.
Nachträgliche Änderungen und Irrtum vorbehalten. 1) Insel-Sonderregelungen beachten! Stand: 2014-10-16/2013-10-30
Diese Tabelle ist ein Service von Ralph Lindner, kalenderdesigner.org – Ihrem Lieferanten handlicher Taschenkalender im Scheckkartenformat.

100 % Ökostrom bei der Produktion unserer Taschenkalender

Ihre Taschenkalender werden von uns ausschließlich mit Ökostrom produziert.

Ihre Taschenkalender werden von uns ausschließlich mit Ökostrom produziert.

Taschenkalender von taschenkalender.org werden zu 100% mit Ökostrom erzeugt. In unserem Büro kommt ausschließlich Ökostrom aus der Leitung. Nur Ökostrom fließt auch in die Druckerei in der Ihre Karten produziert werden. Aber auch der Bedarf an Energie und Material (Druckplatten und Makulatur) wird aufgrund der Fertigung auf großformatigen Sammelformen minimiert.

Nicht alles was grau und matt aussieht ist Öko. Nachhaltigkeit kann auch glänzen!

Perfekte Präsentation Ihrer Taschenkalenderkarten

Auch bei Taschenkalenderkarten kommt es auf die professionelle Präsentation an. Wir empfehlen den Einsatz praktischer Visitenkartenhalter aus Acrylglas um Ihre Kalender optimal in Szene zu setzen.

Wählen Sie Ihren Favoriten aus diesen vier Visitenkarten-Displays aus Acrylglas.

Wählen Sie Ihren Favoriten aus diesen vier Visitenkarten-Displays aus Acrylglas.

Ab sofort erhalten unsere Kunden kostenlos einen Acrylglas-Visitenkartenhalter nach Wahl.
(mehr …)

Anbieterkennzeichnung | Site Map | HADIAG Web Hosting | Datenschutz | Bildnachweis: Agentur Lindner